close
Die scheinheilige Weihnachtsausstellung!

Die scheinheilige Weihnachtsausstellung!

via Leumund.ch…

Warum nicht Weihnachten 2010

Im Büro Discount, dem Züricher Retailstoreableger vom Berner Büro Destruct gibt es vom 4. Dezember bis am 23. Jänner die Ausstellung Warum nicht Weihnachten 2010:

Die scheinheilige Weihnachtsausstellung mit Arbeiten von:
Ilana Aharon, Maya Aharon, Urs Althaus (Hausgrafik), Jim Avignon, Büro Destruct (Lopetz, MB, Heiwid, Hgb Fideljus, HJ&H1), François Chalet, Designer’s Club (Reto Gehrig, Donovan Gregory, Tonie Péclard, Juy Würtenberg), Reto Ehrbar (Raffinerie), Natalia Gianinazzi (Grüsli), Gruppe Weltschmertz, Syl Hillier (Tapetentiere/Collibri), Boris Hoppek, Frederik Linke (Weehsel), Michi Lüthi (MM75), Mickry 3, Marco Scheidegger (Buttoneye), Luca Schenardi, Karoline Schreiber, Pedä Siegrist, Aron Sommer, Mareike Spalteholz und Martin Woodtli.

Ja, da müsste man glatt mal hin. Am besten wohl zur Vernissage am 4. Dezember.

Stress – C’est réel!

Dialated Peoples – Which Way?